FAHRZEUGENTWICKLUNG

  • Bereich

Ruf CTR 2017 Gesamtentwicklung

  • Prototyp
  • Kleinserie

Bei diesem Projekt haben wir folgende Aufgaben übernommen:

  • Packageuntersuchung
  • Projekt-Koordination
  • 3D Digitalisierung und Re-Engineering
  • CAD Entwicklung und Konstruktion:
    • CFK Monocoque
    • Vorder- und Hinterrahmen in Spaceframe-Bauweise
    • Überrollkäfig
    • Fahrwerk in Pushrod-Konfiguration
    • Antriebsstrang & Kühlung
    • Exterieur
    • Produktions-Werkzeuge
  • FEM & CFD Analyse
  • Strecken-Simulation
  • Fertigungskoordination

WELCHE FAHRZEUG-KOMPONENTEN WURDEN VON UNS ENTWICKELT?

Klicken Sie sich durch die Entwicklungs-Slideshow und erfahren Sie mehr (für bessere Lesbarkeit, bitte Mobilgerät drehen):

  • Ruf CTR 2017 Chassis
    Ruf CTR 2017 Chassis
    Superleichtes Chassis
    bei maximaler Steifigkeit
    Durch ultra-leichte CFK-Monocoques, an die Vorder- und Hinterrahmen in Spaceframe-Bauweise
    angebunden werden, kann maximale Steifigkeit bei minimalem Gewicht erreicht werden.
    Mittels FEM-Analysen und simulierten Crash-Tests und simulierten Crash-Tests wird schon früh in der
    Projektphase die Festigkeit der Chassis-Komponenten sichergestellt.
  • Ruf CTR 2017 Suspension
    Ruf CTR 2017 Suspension
    Fahrwerkkonzept aus
    dem Rennsport
    Maximale Performance und optimales Handling wird in diesem Fall durch ein Doppelquerlenker-Fahrwerk
    mit liegenden Dämpfern in Pushrod-Konfiguration an Vorder- und Hinterachse garantiert.
    „Rennsport-Technik für die Straße“ ist hier also nicht nur eine Floskel.
  • Ruf CTR 2017 Drivetrain
    Ruf CTR 2017 Drivetrain
    Neu-Auslegung und Optimierung
    der Antriebsstrang-Komponenten
    Um alle Komponenten inklusive leistungsstarke Motoren in begrenzten Bauräumen
    unterzubringen, sind intensive Package-Studien zu Beginn jedes Projekts unerlässlich.
    In allen Entwicklungsphasen werden CFD-Analysen genutzt, um eine effiziente Kühlung
    und optimale Motoransaugung zu gewährleisten.
  • Ruf CTR 2017 Exterior
    Ruf CTR 2017 Exterior
    Leichtbau durch
    Carbon-Exterieur
    Die VELA Performance GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung von Komplettfahrzeugen
    nach dem Leichtbau-Prinzip. Gewichtsoptimierte Faserverbund-Karosserien für High-Performance-Cars
    zu konzipieren und zu entwickeln ist jedoch nur ein Ausschnitt des Gesamtfahrzeug-Knowhows.
    Im Bereich Exterieur kann von der Designentwicklung, über die Bauteil- und Werkzeug-
    Konstruktion der komplette Entwicklungsprozess abgebildet werden.

RUF CTR 2017 ENTWICKLUNGSBROSCHÜRE ZUM DOWNLOAD

ALLE INFORMATIONEN ZU DIESEM PROJEKT AUF EINEN BLICK

Hier geht es zur Broschüre