Mehrkörpersimulation

  • Kinematik
  • Schwingungsanalyse
  • K & C
  • NVH
  • Komplexe mechanische Baugruppen
  • Virtuelle Prüfstände

Mehrkörpersimulationen sind ein vielfach einsetzbares Tool im Entwicklungsprozess. Hier kann das Wirken komplexer mechanischer Baugruppen untersucht werden. Einsatzgebiete sind klassisch die Entwicklung der Fahrwerkskinematik, aber auch Gesamtfahrzeugmodelle oder Schwingungsanalysen am Antriebsstrang

  • Kinematiksimulation
  • Gesamtfahrzeugsimulation
  • Schwingungsübertragung und -analyse
  • Virtuelle Prüfstände
  • K & C Simulation
  • NVH Betrachtung

Die VELA Performance GmbH ist eines von nur wenigen weltweit von der Weltmotorsportbehörde FIA zertifizierten Unternehmen zur Berechnung von Sicherheitsstrukturen.